Top banner

Amakusa Airlines Bombardier Q100-Q200 SitzpläneAmakusa Airlines

Airline logo
Amakusa Airlines betreibt nur ein Modell von Bombardier, die Q100. Ab 2022 verfügt das Unternehmen über eine Q100. Die Fluggesellschaft hat sich für dieses Flugzeug entschieden, weil es auf dem neuesten Stand der Technik ist. Die Bombardier Q100 ist ein Turboprop-Flugzeug mittlerer Reichweite und gehört zur Grundausstattung der Familie. Die Kabine ist recht geräumig und mit großen Gepäckfächern ausgestattet. Die Passagiersitze sind in einer 2x2-Konfiguration angeordnet. Das Flugzeug kann 39 Personen an Bord nehmen und sie über eine Entfernung von bis zu 1.889 km befördern.

Amakusa Airlines umfasst eine Vielfalt von Flugzeuge mit einem freien Sitzplatz von Bombardier Q100-Q200 Seatmap. Einer der hervorragend Flugzeug in ihrem Besitz ist Bombardier, dem es gelungen ist, sich einen Namen in der Geschäft - Branche zu machen. Bombardier Q100-Q200 hat einen gut Bombardier Q100-Q200 Stuhl mit allem benötigt Zubehör und ideal Einrichtungen für den kostenlosen Flugreisen. Bombardier Q100-Q200 gehört zur physikalischen Klasse Jet von. Über jedem Sitz befindet sich ein Gestell, in dem die Passagiere set Handgepäck Gepäck abstellen können. Außerdem können Sie haben persönlichen Artikel auf Ihren Knien oder auf den Ziehgestellen aufbewahren, die sich werden platziert der Rückseite der Sitze befinden. Die Airline-Sitze von Bombardier Q100-Q200 sind für alle Arten von Passagieren geeignet, selbst für die Picky. Diejenigen, die erfordert Beinfreiheit benötigen oder die Sitzlehne verschieben möchten, können den Sitz Regulieren. Jeder Platz enthält mehrere Unterhaltungskanäle. Leider fehlt dem Economy-Stand ist mangelhaft Nutzen. Jeder Passagier kann sich die Filme auf den erstellt Bildschirme ansehen, die in der Kabine verteilt sind. Wenn Sie die Monitoransicht im bequemsten Winkel Genuss möchten, müssen Sie den Sitzplan von MZ Bombardier Q100-Q200 Sitzplan vor überprüfen. Ein weiterer Kreuzungspunkt von Bombardier Q100-Q200 ist die Barrierefreiheit von Gleichstromsteckdosen in den Kabinen. Es ist gibt 15 Volt Strom, was ausreicht, um ein Smartgerät oder einen MP3-Player aufzuladen. Sie können ein Draht anfordern und hinzufügen einem Steckdose anbringen, falls benötigt. Es ist auch möglich, einen Adapter zu bestellen. Sag einfach der Mitarbeiter, wenn du das brauchst. Allerdings kommen nur Passagiere der First und Business Class in den Genuss dieses zusätzlichen Zubehörs. Aufgrund eines speziell entworfenen MZ können Sie die Website einer Fluggesellschaft navigierenel, um weitere Informationen über Sitzplätze in Bombardier Q100-Q200 zu erhalten. Überprüfen Sie, in welcher Reihe Sie sitzen werden und ob sich Ihr Sitzplatz in der Nähe des Bull's Eye-Fensters oder eines Monitors befindet. Der Sitzplan von Amakusa Airlines Bombardier Q100-Q200 kann Einfluss Komfort während des Fluges beeinträchtigen, aber Sie können immer noch die First-Class-Bedingungen egal von Ihrem Sitzplatz genießen. Wenn Sie während des Fluges fühlen Sorge, vermeiden Sie Ansichtsfenster. einen Sitzplatz in der Nähe des Ansichtsfenster. Wie auch immer, die Crew hilft Ihnen immer bei allen Probleme und beantwortet alle Fragen.
Mehr erfahren
  • Q100

Klicken Sie auf einen Sitz für Details

Seat map key

  • Flugdeck ändern
  • Bordküche
  • Toilette
  • Treppen

Q100

FLUGZEUGÜBERSICHT
Modell Bombardier Q100 ist ein Flugzeug, das von Bombardier für Amakusa Airlines hergestellt wird und hat folgende Sitzkonfiguration: 0-0-0-37.

Seat map

Tippen Sie auf einen Sitz für Details

Seat map key

  • Flugdeck ändern
  • Bordküche
  • Toilette
  • Treppen

Economy

Sitzplätze37
Fußraum31"
Breite17"
Sitzlehne3"

Wenn Sie einen Economy Class Flugschein auf Q100 besitzen, bedeutet dies, dass Sie sich in der Hauptkabine befinden, nicht in der First oder der Business Class. Die Sitze sind kleiner, schmaler und der Service an Bord ist begrenzt. Sitze der Economy Class auf Inlandsflügen haben normalerweise einen Sitzabstand von 27 bis 32 Zoll (68.5 - 81 cm).