Beechcraft 1900D (B190) Sitzpläne

Die Beechcraft 1900D ist die letzte Entwicklungsversion der 1900-Serie, die sich vor allem durch eine Stehkabine auszeichnet. Dies ermöglicht es den meisten Passagieren, aufrecht zu ihrem Sitz zu gehen. Die 1900D hat eine maximale Kapazität von 19 Passagieren, was die gesetzliche Obergrenze in der Kategorie der Pendlerflugzeuge darstellt. Ein Flugbegleiter ist optional, ebenso wie der Einbau einer Bordtoilette. Die Sitze sind im Verhältnis 1:1 angeordnet, wobei ganz hinten in der Kabine eine Dreierreihe eingebaut werden kann. Bitte beachten Sie, dass die erste Sitzreihe kein Kabinenfenster hat, aus dem Sie hinausschauen können. Bemerkenswert ist auch das Fehlen einer Cockpittür, die die Passagiere von der Besatzung trennt.

Mehr erfahren

Fluggesellschaften