Embraer ERJ140 (E140) Sitzpläne

Der Embraer ERJ140 ist ein kleiner Regionaljet, der von Embraer, einem brasilianischen Luft- und Raumfahrtunternehmen, entwickelt und hergestellt wird. Er bietet Platz für bis zu 44 Passagiere und hat eine Reichweite von bis zu 1.800 nautischen Meilen (3.333 Kilometer). Angetrieben wird er von zwei GE CF34-3B1-Triebwerken. Der ERJ140 flog erstmals 1999 und wurde 2001 in den kommerziellen Dienst aufgenommen. Sie ist bekannt für ihre Zuverlässigkeit, Effizienz und ihren Komfort. Aufgrund seiner geringen Größe ist er ideal für kleinere regionale Strecken und wird auch von Regierungen und privaten Unternehmen für den Transport von Führungskräften eingesetzt. Die fortschrittlichen Avionik- und Navigationssysteme des ERJ140 sorgen für eine einfache Bedienung, und der niedrige Geräuschpegel macht ihn zu einem idealen Flugzeug für lärmempfindliche Gebiete. Der ERJ140 ist eine beliebte Wahl für Fluggesellschaften, die ein kostengünstiges und effizientes Flugzeug für Kurzstreckenflüge suchen. Der ERJ140 ist eine etwas größere Variante des ERJ135 und bietet den Fluggesellschaften eine höhere Kapazität.

Hier ist die Liste aller Fluggesellschaften, die Embraer ERJ140 betreiben

Mehr erfahren

Fluggesellschaften

A