Top banner

Air Transat (TS) Sitzpläne

Air Transat wurde im Dezember 1986 gegründet und nahm am 14. November 1987 den Flugbetrieb auf. Sie ist die wichtigste Fluggesellschaft Kanadas. Ihr Hauptsitz befindet sich in Montreal, Quebec, Kanada. Das Unternehmen führt Charter- und Linienflüge durch. Während der Sommersaison bedient die Fluggesellschaft hauptsächlich Strecken nach Europa. In der Wintersaison wird das Streckennetz auf Flughäfen in Mexiko, den Vereinigten Staaten, der Karibik und Südamerika ausgerichtet. Insgesamt bedient Air Transat 76 Routen. Die Flotte des Unternehmens besteht aus 32 Flugzeugen.

Air Transat wurde gegründet und ist eine der erkennbar weltweit Fluggesellschaften der Welt, insbesondere Anbetracht ihres Umsatz und ihrer Flottengröße. Hat den IATA-Code TS. Wenn Einzelpersonen einen bestimmten Flughafen und seinen Ort durchsuchen möchten, können sie diese Informationen mit dem ICAO-Code TSC. Der Sitzplan der Fluggesellschaft für Air Transat ist reich und bequem. Das Unternehmen betreibt groß Knotenpunkte auf der ganzen Globus, wobei die wichtigste platziert in Canada/CITY ist. Das Air Transat - Array enthält 60 Flugzeugs mit unterschiedlichen mehrere aus der Air Transat-Flugplatzkarte. Die Air Transat fliegt eine großartig Betrag von Aufgaben und 26 Ländern bedeckend, die sich über Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Ozeanien erstrecken, was einbinden aus 75 umfasst. Die Hubs des Netzwerks Haupt hubs umfassen 67 Flughäfen weltweit world Der Sitzplan für Air Transat Flugzeug ist ziemlich mehrere. Basierend auf dem mehrere des Sitzplans aus dem Flugzeug Sitzplan kann das Flugzeug kann aus First, Business, Economy Premium and Economy verwenden. Ihre Flotte besteht aus mehrere Flugzeuge mit Sitzplänen von verschieden Air Transat.

Auf seatmaps.com haben wir die umfassendste Datenbank mit Sitzplänen zusammengestellt. Klicken Sie auf die nachstehenden Links, um Sitzpläne für alle von Air Transat betriebenen Flugzeuge anzuzeigen.

Mehr erfahren
  • Air Transat

Flotte

Airbus

Regeln für den Check-in

Der Check-in kann online oder am Flughafen erfolgen. Der Online-Check-in wird an den meisten Flughäfen 24-2 Stunden vor Abflug angeboten. Die Fluggäste müssen ihre Bordkarten (in gedruckter oder elektronischer Form), ihre Gepäckanhänger und ihr Gepäck vor Schließung der Check-in-Schalter abgeben. Fluggästen, die nach dieser Zeit zum Check-in erscheinen, kann das Boarding verweigert werden. Boarding-Schlusszeit: internationale Flüge - 30 Minuten vor Abflug, Inlandsflüge - 15 Minuten vor Abflug.

Mehr erfahren

Gepäck

Das Gewicht des aufgegebenen Gepäcks darf 23 kg nicht überschreiten. Wenn das Gewicht des Gepäcks das zulässige Gewicht (maximal 32 kg) überschreitet, wird eine zusätzliche Gebühr erhoben. Das aufgegebene Gepäckstück darf bis zu 158 cm lang sein (Länge + Breite + Höhe). Bei Überschreitung dieser Maße (bis maximal 292 cm) wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.

Mehr erfahren

Kinder ohne Begleitung

Kinder zwischen 8 und 17 Jahren können unabhängig reisen, wenn sie den VIP-Service für unbegleitete Minderjährige buchen. Für Kinder unter 12 Jahren wird der Erwachsenentarif berechnet, wenn sie ohne einen Elternteil/Erziehungsberechtigten reisen, zusätzlich zur VIP-Servicegebühr. Dieser Service ist nicht für Anschlussflüge oder Codeshare-Flüge verfügbar.

Mehr erfahren

Kleinkinder

Kleinkinder, die weniger als sieben Tage alt sind, dürfen nicht mitfliegen. Ein Kind gilt bis zum Alter von zwei Jahren als Kleinkind. Aus Sicherheitsgründen darf ein Erwachsener, der mindestens 16 Jahre alt ist, nicht mit mehr als einem Kleinkind gleichzeitig reisen, unabhängig davon, wie viele Sitze gekauft wurden. Für Kleinkinder unter zwei Jahren sind Reisedokumente des Ziellandes erforderlich. Ein Kleinkind benötigt keinen separaten Sitz und kann auf Flügen innerhalb Kanadas und zwischen Kanada und Zielen in den Vereinigten Staaten oder im Süden kostenlos auf dem Schoß mitreisen.

Mehr erfahren

Haustiere

Es werden nur Hauskatzen und -hunde akzeptiert. Alle anderen Tiere sind auf Flügen nicht erlaubt. Katzen und Hunde können jedoch als aufgegebenes Gepäck im Frachtraum befördert werden, wenn das Gesamtgewicht des Tieres und des Trägers 32 kg nicht überschreitet. In der Kabine können Tiere bis zu einem Gewicht von 10 kg einschließlich des Transportmittels befördert werden. Bei der Beförderung von Haustieren in der Kabine dürfen die Transportbehälter nicht größer als 21,5 cm x 40 cm x 45 cm sein. Bei aufgegebenem Gepäck dürfen die Abmessungen des Transportmittels 123 cm x 81 cm x 90 cm nicht überschreiten.

Mehr erfahren