Top banner

Swiss (LX) Sitzpläne

Swiss wurde im Jahr 2002 gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Basel, Schweiz. Ihre wichtigsten Drehkreuze sind Zürich und der internationale Flughafen Genf. Swiss ist die größte Fluggesellschaft der Schweiz. Das Unternehmen ist auch Mitglied der weltweiten Allianz der Passagierfluggesellschaften Star Alliance. Swiss führt Linienflüge in europäische Länder, nach Nord- und Südamerika, Afrika und Asien durch. Die Flotte der Fluggesellschaft umfasst 92 Flugzeuge. Darüber hinaus bietet Swiss ein Vielfliegerprogramm namens Miles & More an.

Swiss wurde gegründet und ist eine der bekannt weltweit Fluggesellschaften der Welt, insbesondere Anbetracht ihres Umsatz und ihrer Flottengröße. Hat den IATA-Code LX. Wenn Einzelpersonen einen bestimmten Flughafen und seinen Ort durchsuchen möchten, können sie diese Informationen mit dem ICAO-Code SWR. Der Sitzplan der Fluggesellschaft für Swiss ist wohlhabend und bequem. Das Unternehmen betreibt zahlreich Knotenpunkte auf der ganzen Erde, wobei die wichtigste befindet in Switzerland/CITY ist. Das Swiss - Array enthält 140 Flugzeugs mit unterschiedlichen mehrere aus der Swiss-Flugplatzkarte. Die Swiss fliegt eine großartig Zahl von Aufgaben und 87 Ländern bedeckend, die sich über Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Ozeanien erstrecken, was Konto erstellen aus 273 umfasst. Die Hubs des Netzwerks Haupt hubs umfassen 277 Flughäfen kartenweit world Swiss ist ein Mitglied von Star Alliance . Der Sitzplan für Swiss Flugzeug ist ziemlich mehrere. Basierend auf dem mehrere des Sitzplans aus dem Flugzeug Sitzplan kann das Flugzeug kann aus First, Business, Economy Premium and Economy verwenden. Ihre Flotte besteht aus mehrere Flugzeuge mit Sitzplänen von verschieden Swiss.

Wir haben eine vollständige Liste mit Sitzplänen für Flugzeuge zusammengestellt, die von Swiss betrieben werden. Wählen Sie ein Flugzeug aus und klicken Sie darauf, um Sitzpläne anzuzeigen.

Mehr erfahren
  • Swiss

Flotte

Embraer

Airbus

Boeing

Regeln für den Check-in

Der Check-in kann online (über die Website oder die mobile App) oder am Flughafen erfolgen. Der Online-Check-in beginnt 23 Stunden vor dem Abflug und endet 60 Minuten vor dem Abflug. Die Check-in-Schalter öffnen drei Stunden vor dem Abflug und schließen 60 Minuten vor dem Abflug.

Mehr erfahren

Gepäck

Das gesamte Handgepäck muss in das Gepäckfach oder unter den Sitz vor Ihnen passen und die folgenden Anforderungen erfüllen: Freigepäck für Passagiere der Economy Class - 1 Gepäckstück, für Passagiere der First/Business Class - 2 Gepäckstücke. Maximale Abmessungen des Handgepäcks: 55cm x 40cm x 23cm (Länge x Breite x Höhe). Maximales Gewicht des Handgepäcks: 18 lb/8 kg. Gepäckstücke mit einem Gewicht von mehr als 32 kg werden nicht angenommen, und die Summe der Abmessungen (Breite + Tiefe + Höhe) darf 158 cm nicht überschreiten, andernfalls werden Übergepäckgebühren fällig.

Mehr erfahren

Kinder ohne Begleitung

Die Fluggesellschaft bietet einen Begleitservice für Minderjährige an. Dieser Service ist für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, die ohne einen Erwachsenen reisen, obligatorisch. Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren müssen nicht als unbegleitete Minderjährige reisen, aber der Service ist auch für diese Altersgruppe optional. Kinder unter fünf Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen reisen.

Mehr erfahren

Kleinkinder

Für Kinder bis zu zwei Jahren (24 Monate) ist kein eigener Sitzplatz erforderlich. Pro Erwachsenem ist nur ein Kind auf dem Schoß erlaubt. Wenn ein Erwachsener mit mehr als einem Kleinkind unter zwei Jahren reist, muss für jedes weitere Kind ein Sitzplatz gekauft werden. Für ein Kind unter zwei Jahren (24 Monaten) werden in der Regel 10 % des Erwachsenentarifs zuzüglich Steuern berechnet, auch wenn das Kind während des Fluges auf dem Schoß eines anderen Passagiers sitzt.

Mehr erfahren

Haustiere

Swiss Airlines erlaubt jedem Passagier die Mitnahme von zwei Tieren auf einem Flug. Hunde und Katzen sind auf internationalen Flügen von Swiss in der Kabine willkommen, solange das Gewicht zusammen mit dem Transportbehälter 8 kg (17 lbs) nicht überschreitet. Tiere und Transportbehälter, deren Gewicht 8 kg (17 lbs) übersteigt oder deren Transportbehälter grösser als die zulässige Grösse ist (länger, höher oder breiter als 118 cm), müssen als aufgegebene Fracht im Frachtraum befördert werden. Als mittelgroße Transportbehälter gelten bei Swiss 60 cm x 45 cm x 40 cm, während große Transportbehälter zwischen 71 cm x 50 cm x 51 cm und 105 cm x 75 cm x 79 cm groß sind und nur bis zu 14 kg wiegen.

Mehr erfahren