Top banner

Austrian Airlines (OS) Sitzpläne

Austrian Airlines wurde am 30. September 1957 gegründet und nahm am 31. März 1958 den Flugbetrieb auf. Austrian Airlines ist eine Tochtergesellschaft des Lufthansa-Konzerns. Ihr Hauptsitz befindet sich in Schwechat, Österreich. Das Hauptdrehkreuz des Unternehmens ist der internationale Flughafen Wien. Austrian Airlines ist ein Mitglied der Star Alliance. Die Fluggesellschaft bietet regelmäßige Flüge auf mehr als 130 Strecken an. Die Flotte von Austrian Airlines besteht aus 61 Flugzeugen. Darüber hinaus bietet Austrian Airlines ein Vielfliegerprogramm an - Miles & More.

Austrian Airlines ist eine der erkennbar weltweit Fluggesellschaften der Welt, insbesondere Anbetracht ihres Einnahmen und ihrer Flottengröße. Hat den IATA-Code OS. Wenn Reisende einen bestimmten Flughafen und seinen Ort suchen möchten, können sie diese Informationen mit dem ICAO-Code AUA. Der Sitzplan der Fluggesellschaft für Austrian Airlines ist wohlhabend und bequem. Das Unternehmen betreibt vielzahl Knotenpunkte auf der ganzen Globus, wobei die wichtigste befindet in Austria/CITY ist. Das Austrian Airlines - Array enthält 130 Flugzeugs mit unterschiedlichen mehrere aus der Austrian Airlines-Flugplatzkarte. Die Austrian Airlines fliegt eine großartig Zahl von Zwecke und 69 Ländern bedeckend, die sich über Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Ozeanien erstrecken, was einbeziehen aus 211 umfasst. Die Hubs des Netzwerks Haupt hubs umfassen 214 Flughäfen weltweit world Austrian Airlines ist ein Teil von Star Alliance . Der Sitzplan für Austrian Airlines Flugzeug ist ziemlich verschieden. Basierend auf dem mehrere des Sitzplans aus dem Flugzeug Sitzplan kann das Flugzeug kann aus First, Business, Economy Premium and Economy verwenden. Ihre Flotte besteht aus mehrere Flugzeuge mit Sitzplänen von verschieden Austrian Airlines.

Auf seatmaps.com haben wir die umfassendste Datenbank mit Sitzplänen zusammengestellt. Klicken Sie auf die nachstehenden Links, um Sitzpläne für alle von Austrian Airlines betriebenen Flugzeuge anzuzeigen.

Mehr erfahren
  • Austrian Airlines

Flotte

Boeing

Airbus

Embraer

Regeln für den Check-in

Der Check-in ist online, über eine mobile App und am Flughafen (Check-in-Schalter, Check-in-Kioske) möglich. Der Online-Check-in und der Check-in über die mobile App sind 47 Stunden vor Abflug geöffnet. Es besteht auch die Möglichkeit, an den Terminals in Wien einzuchecken. Das Austrian Airlines City Terminal bietet die Möglichkeit, das Gepäck bei der Gepäckaufgabestelle im Stadtzentrum aufzugeben und einzuchecken.

Mehr erfahren

Gepäck

Die maximale Größe des aufgegebenen Gepäcks beträgt 158 cm (Höhe + Breite + Länge), und das Gewicht - ist nicht mehr als 23 kg oder 32 kg in der Business Class. Sie können den Gepäckrechner https://www.austrian.com/cn/en/free-baggage verwenden, um die Kosten für zusätzliches Gepäck zu berechnen. Handgepäck mit einem Gewicht von nicht mehr als 8 kg und den maximalen Abmessungen von 55 cm x 40 cm x 23 cm ist an Bord erlaubt.

Mehr erfahren

Kinder ohne Begleitung

Kinder im Alter von 15 bis 17 Jahren können als Standardpassagiere reisen, solange sie dem Sicherheitspersonal einen gültigen Ausweis vorlegen können. Wenn die Eltern oder Erziehungsberechtigten es vorziehen, kann das Kind zwischen 15 und 17 Jahren auch als unbegleiteter Minderjähriger reisen.

Mehr erfahren

Kleinkinder

Der Begleitservice für Minderjährige ist für Kinder zwischen fünf und elf Jahren obligatorisch, kann aber auch für Kinder unter 17 Jahren gebucht werden. Zusätzlich zum Flugpreis wird für den Begleitservice für unbegleitete Minderjährige eine Gebühr für jedes Kind und jede Teilstrecke erhoben.

Mehr erfahren

Haustiere

Es können bis zu zwei Haustiere befördert werden. Das Haustier muss mindestens zwölf Wochen alt sein. Das Haustier kann in der Kabine und/oder im Frachtraum transportiert werden, je nach Größe und Gewicht des Tieres. Der Transport von großen Tieren zu bestimmten Zielen ist im Frachtraum nicht möglich. Der Transportbehälter muss gepolstert, bissfest und luftdicht sein. Das Gesamtgewicht des Tieres und des Transportbehälters darf 8 kg nicht überschreiten, und die maximale Größe des Gesamtvolumens beträgt 118 cm (55 x 40 x 23 cm).

Mehr erfahren