Top banner

ANA (All Nippon Airways) (NH) Sitzpläne

Die japanische Fluggesellschaft ANA (All Nippon Airways) wurde am 27. Dezember 1952 gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im Shiodome City Center Minato, Tokio, Japan. Ihre Hauptdrehkreuze sind Tokio-Haneda und Tokio-Narita. Sekundäre Drehkreuze sind Osaka-Itami und Osaka-Kansai. Die Fluggesellschaft hat außerdem Drehkreuze in Fukuoka, Nagoya-Centrair, Naha/Okinawa und Sapporo-Chitose. ANA (All Nippon Airways) ist ein Mitglied der Star Alliance. Sie ist von der Größe her die erste internationale Fluggesellschaft des Landes. Sie ist die größte Fluggesellschaft, die Inlandsflüge durchführt. Insgesamt bedient das Unternehmen 97 Strecken. Die Flotte des Unternehmens besteht aus 217 Flugzeugen.

ANA (All Nippon Airways) ist eine der größer Fluggesellschaften im gesamten Planet. bietet einen vollständigen Sitzplan der Fluggesellschaften von ANA (All Nippon Airways) mit erstellt einfach Stühle erstellt für lange Flugreisen. Obwohl es gestartet wurde, hat ANA (All Nippon Airways) es geschafft, sich erstellen Namen auf dem heute Branche zu machen, insbesondere angesichts seines Gewinn, seiner Flottengröße und des Sitzplans von ANA (All Nippon Airways). Die ISu-Flotte hat ein reichhaltiges Sortiment von von Flugzeug. ANA (All Nippon Airways) hat viele hubs weltweit, wobei sich die Haupt in Japan/CITY befindet. Die Unternehmen hat ihren eigenen ANA, der viel einfacher Dinge verbunden mit Zusammenhang mit der Institution und studieren grundlegender internationaler Technologiestandards für Standards und Vorgang Konzept der Fluggesellschaft, Forschung, von Unfällen usw. vereinfacht . Darüber hinaus erfüllt ANA (All Nippon Airways) erfüllt die Bedingungen der IATA, die die Geschäft der Fluggesellschaft darstellen, verbessern und ihr dienen sollen. Deshalb sind alle Flugzeuge besessen Besitz einer Firma anwenden NH Sitzplan. Wenn Reisende einen bestimmten Flughafen und seinen Ort suchen möchten, können sie diese Informationen mit dem ICAO-Code ANA. Dies ist besonders einfach, wenn der Sitzplan des Flugzeugs ANA (All Nippon Airways) für den Passagier von Bedeutung ist. ANA (All Nippon Airways) wird durch 225 Fluggesellschaften mit einer relativ vielfältigen etwas Flugsitzkarte ergänzt. Flugzeuge gehen zu einer großen Anzahl von Standorte. Kabinen Flugzeug mitkommen First, Business, Economy Premium and Economy. Sie alle haben mehrere Requisiten und Sitzpläne. In Hauptity Flugzeugen ist mindestens eine Gleichstromsteckdose zugänglich. Je nach Kabinenklasse beinhalten die Transporte innovativ Komponenten, die einen bequemen Flug ermöglichen.

Auf seatmaps.com haben wir eine umfassende Datenbank mit Sitzplänen für alle von ANA (All Nippon Airways) betriebenen Flugzeuge zusammengestellt. Klicken Sie auf die Links unten, um die Sitzpläne anzuzeigen.

Mehr erfahren
  • ANA (All Nippon Airways)

Flotte

Boeing

Airbus

Bombardier

Regeln für den Check-in

Das Einchecken ist normalerweise der erste Vorgang für einen Passagier, wenn er an einem Flughafen ankommt, da die Vorschriften der Fluggesellschaften vorschreiben, dass Passagiere zu bestimmten Zeiten vor dem Abflug einchecken müssen. Sie können auch digitale Bordkarten verwenden, wenn Sie online einchecken.

Gepäck

In einem Flugzeug gibt es zwei Arten von Gepäck und jede wird unterschiedlich behandelt: aufgegebenes Gepäck und Handgepäck. Für beide Arten haben die Transportunternehmen spezifische Vorschriften über das Gewicht und die Größe des Gepäcks. Bei aufgegebenem Gepäck, das im Frachtraum des Flugzeugs aufbewahrt wird, ist das Gewicht normalerweise der begrenzende Faktor.

Kinder ohne Begleitung

Kinder im Alter von 15 bis 17 Jahren können als Standardpassagiere reisen, solange sie dem Sicherheitspersonal einen gültigen Ausweis vorlegen können. Wenn die Eltern oder Erziehungsberechtigten es vorziehen, kann das Kind zwischen 15 und 17 Jahren auch als unbegleiteter Minderjähriger reisen.

Kleinkinder

Wenn Ihr Baby mindestens zwei Tage alt ist, sollten die meisten Fluggesellschaften gerne mit Ihnen fliegen. Einige Fluggesellschaften bestehen jedoch darauf, dass Ihr Baby mindestens zwei Wochen alt ist. Es gibt keine Standardbestimmungen, daher ist es in Ihrem besten Interesse, sich vor dem Buchungsvorgang bei der Fluggesellschaft zu bestätigen.

Haustiere

Obwohl die Regeln von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich sind, kann Ihr Haustier normalerweise nur dann als Handgepäck in der Kabine mitreisen, wenn es klein genug ist, um unter den Sitz vor Ihnen zu passen. Wenn es größer ist, muss Ihr pelziger Begleiter mit Gepäck und Fracht im Frachtraum reisen.