Top banner

KrasAvia (SSJ) Sitzpläne

KrasAvia wurde 1956 als Teil der Aeroflot gegründet. Im Jahr 1992 wurde sie als KrasAvia unabhängig. Sie ist eine Linien- und Charterfluggesellschaft für Passagiere. Die Verwaltung der Region Krasnojarsk ist Eigentümerin der Fluggesellschaft. Der Hauptsitz von KrasAvia befindet sich in Krasnojarsk, Russland. Die wichtigsten Drehkreuze von KrasAvia sind Krasnoyarsk-Yemelyanovo und Krasnoyarsk-Cheremshanka. Mit 44 Flugzeugen und Hubschraubern ist sie die größte regionale Fluggesellschaft in Russland. Insgesamt bedient KrasAvia 35 Routen.

KrasAvia ist eine der größer Fluggesellschaften im gesamten Planet. liefert einen vollständigen Sitzplan der Fluggesellschaften von KrasAvia mit ideal einfach Stühle ideal für lange Flugreisen. KrasAvia sich erstellen Namen auf dem heute Branche zu machen, insbesondere angesichts seines Einnahmen, seiner Flottengröße und des Sitzplans von KrasAvia. Die ISu-Flotte hat ein reichhaltiges Sorte von von Flugzeug. KrasAvia besitzt viele hubs weltweit, wobei sich die Haupt in Russia/CITY befindet. Die Unternehmen hat ihren eigenen SSJ, der deutlich einfacher Aktionen verbunden mit Zusammenhang mit der Institution und analysieren grundlegender internationaler Technologiestandards für Standards und Vorgang Design der Fluggesellschaft, Untersuchung, von Unfällen usw. vereinfacht . Darüber hinaus erfüllt KrasAvia erfüllt die Bedingungen der IATA, die die Geschäft der Fluggesellschaft darstellen, verbessern und ihr dienen sollen. Wenn Einzelpersonen einen bestimmten Flughafen und seinen Ort durchsuchen möchten, können sie diese Informationen mit dem ICAO-Code SSJ. Dies ist besonders einfach, wenn der Sitzplan des Flugzeugs KrasAvia für den Passagier von Bedeutung ist. KrasAvia wird durch 10 Fluggesellschaften mit einer relativ vielfältigen etwas Flugsitzkarte ergänzt. Flugzeuge gehen zu einer großen Anzahl von Orte. Kabinen Flugzeug Angebot First, Business, Economy Premium and Economy. Sie alle haben mehrere Requisiten und Sitzpläne. In Hauptity Flugzeugen ist mindestens eine Gleichstromsteckdose vorhanden. Je nach Kabinenklasse beinhalten die Transporte verbessert Eigenschaften, die einen bequemen Flug ermöglichen.

Wir haben eine vollständige Liste mit Sitzplänen für Flugzeuge zusammengestellt, die von KrasAvia betrieben werden. Wählen Sie ein Flugzeug aus und klicken Sie darauf, um Sitzpläne anzuzeigen.

Mehr erfahren
  • KrasAvia

Flotte

ATR

Regeln für den Check-in

Online-Check-in ist nur für Linienflüge mit ATR72-500, ATR42-500, Yak-42 und L410 möglich. Die Check-in-Schalter öffnen drei Stunden vor dem Abflug und schließen 60 Minuten vor dem Abflug.

Mehr erfahren

Gepäck

Die Fluggäste dürfen Handgepäck mit einer maximalen Größe von 55 cm x 40 m x 25 cm und einem Gewicht von bis zu 10 kg mit an Bord nehmen. Das Höchstgewicht des aufgegebenen Gepäcks beträgt 20 kg, die Größe bis zu 203 cm (Summe aller Abmessungen). Die Freigepäckmenge hängt von dem Flugzeug ab, das den Flug durchführt.

Mehr erfahren

Kinder ohne Begleitung

Unbegleitete Kinder zwischen 5 und 12 Jahren gelten als unbegleitete Minderjährige, für die ein spezieller Service angeboten wird, für den eine besondere Gebühr erhoben wird. Für Kinder zwischen 12 und 16 Jahren kann ein Jugendbegleitdienst angefordert werden.

Mehr erfahren

Kleinkinder

Kleinkinder sind definiert als Kinder unter zwei Jahren. Kleinkinder können auf dem Schoß einer erwachsenen Begleitperson mitfliegen. Wenn Sie es wünschen, können Sie einen Sitzplatz für ein Kleinkind zum Kleinkindtarif kaufen. Wenn ein Erwachsener mit zwei Kleinkindern reist, muss ein Sitzplatz für ein Kleinkind gekauft werden, und das andere kann auf dem Schoß gehalten werden.

Mehr erfahren

Haustiere

Die Fluggesellschaft erlaubt die Beförderung von Haustieren. Das Gewicht eines Haustieres (zusammen mit dem Behälter, der Transportbox oder dem Käfig) darf 8 kg nicht überschreiten. Die Abmessungen des Behälters (Trage/Käfig) sind nicht mehr als 55*40*20 cm (für Flugzeuge: L 410 - nicht mehr als 30*25*25 cm, An-26 - nicht mehr als 45*30*20 cm). Für die Beförderung eines Tieres wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.

Mehr erfahren