Top banner

airBaltic (BT) Sitzpläne

Die Fluggesellschaft wurde am 28. August 1995 als Air Baltic gegründet. Das Unternehmen ist das Flaggschiff unter den lettischen Fluggesellschaften. Der Hauptsitz von Air Baltic befindet sich in der Gemeinde Mārupe, Lettland. Das Hauptdrehkreuz ist der internationale Flughafen Riga. Weitere Drehkreuze sind der Flughafen Tallinn, der Flughafen Vilnius und der Flughafen Tampere (ab Mai 2022). Air Baltic bietet ganzjährig und saisonal Direktflüge von Riga, Tallinn und Vilnius aus an, hauptsächlich zu Hauptstädten und touristischen Zielen in Europa. Die Flotte des Unternehmens besteht aus 32 Flugzeugen des Typs Airbus A220-300.

airBaltic wurde gegründet und ist eine der berühmt global Fluggesellschaften der Welt, insbesondere Anbetracht ihres Umsatz und ihrer Flottengröße. Hat den IATA-Code BT. Wenn Einzelpersonen einen bestimmten Flughafen und seinen Ort durchsuchen möchten, können sie diese Einzelheiten mit dem ICAO-Code BTI. Der Sitzplan der Fluggesellschaft für airBaltic ist reich und bequem. Das Unternehmen betreibt groß Knotenpunkte auf der ganzen Erde, wobei die wichtigste befindet in Latvia/CITY ist. Das airBaltic - Array enthält 30 Flugzeugs mit unterschiedlichen mehrere aus der airBaltic-Flugplatzkarte. Die airBaltic fliegt eine großartig Zahl von Aufgaben und 38 Ländern bedeckend, die sich über Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Ozeanien erstrecken, was einbeziehen aus 99 umfasst. Die Hubs des Netzwerks Haupt hubs umfassen 101 Flughäfen weltweit world Der Sitzplan für airBaltic Flugzeug ist genug verschieden. Basierend auf dem mehrere des Sitzplans aus dem Flugzeug Sitzplan kann das Flugzeug kann aus First, Business, Economy Premium and Economy verwenden. Ihre Flotte besteht aus mehrere Flugzeuge mit Sitzplänen von verschieden airBaltic.

Auf seatmaps.com haben wir eine umfassende Datenbank mit Sitzplänen für alle von airBaltic betriebenen Flugzeuge zusammengestellt. Klicken Sie auf die Links unten, um die Sitzpläne anzuzeigen.

Mehr erfahren
  • airBaltic

Flotte

Airbus

Regeln für den Check-in

Check-in online oder am Flughafen. Der Online-Check-in ist fünf Tage (118 Stunden) vor dem geplanten Abflug für BUSINESS-, CLASSIC-, GREEN plus- und GREEN-Ticketinhaber verfügbar. Der Online-Check-in für Code-Share-Flüge (Flüge, die von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt werden) ist 24 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit möglich. Der Online-Check-in für Anschlussflüge, bei denen der zweite Flug von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt wird, ist 24 Stunden vor dem Abflug möglich.

Mehr erfahren

Gepäck

Ein Gepäckstück (55x40x23 cm) und ein persönlicher Gegenstand (30x40x10 cm) dürfen mit in die Kabine genommen werden, wobei das Gesamtgewicht 8 kg nicht überschreiten darf, es sei denn, der Fluggast darf bis zu 12 kg mit an Bord nehmen. Das Höchstgewicht eines Gepäckstücks auf airBaltic-Flügen beträgt 23 kg, und die Abmessungen betragen 100x50x80 cm.

Mehr erfahren

Kinder ohne Begleitung

Der Dienst für unbegleitete Kinder ist für Kinder ab fünf Jahren verfügbar. Für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren ist dieser Dienst obligatorisch. Für Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren wird der Service auf Antrag eines Erziehungsberechtigten angeboten. Der Erziehungsberechtigte muss bis zum Abflug am Flughafen bleiben. In Riga, Genf, Düsseldorf, München, Frankfurt, Hamburg, Berlin und Stuttgart zum Beispiel muss der Erziehungsberechtigte das Kind bis zum Einsteigen begleiten, wenn das Kind ein Ziel im Schengen-Raum hat.

Mehr erfahren

Kleinkinder

Kinder unter zwei Jahren gelten als Kleinkinder und haben daher Anspruch auf einen besonderen Kindertarif. Kleinkinder, die älter als acht Tage sind, können ohne Einschränkungen reisen. Neugeborene, die weniger als acht Tage alt sind, dürfen nur mit einer gültigen ärztlichen Bescheinigung fliegen. Jedes Kleinkind muss von einem Erwachsenen begleitet werden, der mindestens 16 Jahre alt ist.

Mehr erfahren

Haustiere

Die Fluggesellschaft befördert Tiere (nur Hunde und Katzen) sowohl in der Kabine als Handgepäck als auch im Gepäckraum als aufgegebenes Gepäck, je nach Größe und Gewicht des Tieres. Informationen über das Tier müssen beim Kauf des Flugtickets angegeben werden. Hunde und Katzen können in der Kabine als Handgepäck in der Tierbox des Passagiers befördert werden. Maximales Gewicht des Tieres zusammen mit dem Behälter: 12 kg. Maximale Abmessungen des Behälters: 55 x 40 x 23 cm (Länge x Breite x Höhe). Es dürfen nicht mehr als zwei Haustiere in einem Behälter sein, und sie müssen von der gleichen Art sein

Mehr erfahren