Top banner

Oriental Air Bridge (OC) Sitzpläne

Die Oriental Air Bridge wurde 1961 gegründet. Ihr Hauptsitz befindet sich in Ōmura, Präfektur Nagasaki. Die Fluggesellschaft hat ihren Sitz am Flughafen Nagasaki. Oriental Air Bridge operiert hauptsächlich im Süden Japans. Die Fluggesellschaft ist spezialisiert auf Charterflüge und Linienflüge zwischen Nagasaki und Fukuoka. Oriental Air Bridge fliegt fünf Ziele an: Fukuoka, Gotō, Iki, Nagasaki und Tsushima. Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus drei Flugzeugen. Das Unternehmen hat zwei Flugzeuge bestellt, um sein Streckennetz zu erweitern.

Oriental Air Bridge wurde von 2000 gegründet und ist eine der sprichwörtlich global Fluggesellschaften der Welt, insbesondere Anbetracht ihres Einnahmen und ihrer Flottengröße. Hat den IATA-Code OC. Wenn Einzelpersonen einen bestimmten Flughafen und seinen Ort durchsuchen möchten, können sie diese Informationen mit dem ICAO-Code ORC. Der Sitzplan der Fluggesellschaft für Oriental Air Bridge ist wohlhabend und bequem. Das Unternehmen betreibt zahlreich Knotenpunkte auf der ganzen Erde, wobei die wichtigste befindet in Japan/CITY ist. Das Oriental Air Bridge - Array enthält 10 Flugzeugs mit unterschiedlichen mehrere aus der Oriental Air Bridge-Flugplatzkarte. Die Oriental Air Bridge fliegt eine großartig Zahl von Zwecke und 1 Ländern bedeckend, die sich über Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Ozeanien erstrecken, was einbeziehen aus 7 umfasst. Die Hubs des Netzwerks Haupt hubs umfassen 7 Flughäfen weltweit world Der Sitzplan für Oriental Air Bridge Flugzeug ist ziemlich verschieden. Basierend auf dem mehrere des Sitzplans aus dem Flugzeug Sitzplan kann das Flugzeug kann aus First, Business, Economy Premium and Economy verwenden. Ihre Flotte besteht aus mehrere Flugzeuge mit Sitzplänen von verschieden Oriental Air Bridge.

Wir haben eine vollständige Liste mit Sitzplänen für Flugzeuge zusammengestellt, die von Oriental Air Bridge betrieben werden. Wählen Sie ein Flugzeug aus und klicken Sie darauf, um Sitzpläne anzuzeigen.

Mehr erfahren
  • Oriental Air Bridge

Flotte

Bombardier

Regeln für den Check-in

Das Einchecken ist normalerweise der erste Vorgang für einen Passagier, wenn er an einem Flughafen ankommt, da die Vorschriften der Fluggesellschaften vorschreiben, dass Passagiere zu bestimmten Zeiten vor dem Abflug einchecken müssen. Sie können auch digitale Bordkarten verwenden, wenn Sie online einchecken.

Gepäck

Normalerweise gibt es eine maximale Gewichtsgrenze von 50 Pfund (23 kg) pro aufgegebenem Gepäckstück sowie eine Größenbeschränkung. Die gebräuchlichste maximal zulässige Taschengröße beträgt 160 cm (62 lineare (gesamte) Zoll). Eine übliche Größe für Check-in-Taschen ist: 27" x 21" x 14" (68 x 54 x 35 cm).

Kinder ohne Begleitung

Kinder im Alter von 15 bis 17 Jahren können als Standardpassagiere reisen, solange sie dem Sicherheitspersonal einen gültigen Ausweis vorlegen können. Wenn die Eltern oder Erziehungsberechtigten es vorziehen, kann das Kind zwischen 15 und 17 Jahren auch als unbegleiteter Minderjähriger reisen.

Kleinkinder

Wenn Ihr Baby mindestens zwei Tage alt ist, sollten die meisten Fluggesellschaften gerne mit Ihnen fliegen. Einige Fluggesellschaften bestehen jedoch darauf, dass Ihr Baby mindestens zwei Wochen alt ist. Es gibt keine Standardbestimmungen, daher ist es in Ihrem besten Interesse, sich vor dem Buchungsvorgang bei der Fluggesellschaft zu bestätigen.

Haustiere

Obwohl die Regeln von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich sind, kann Ihr Haustier normalerweise nur dann als Handgepäck in der Kabine mitreisen, wenn es klein genug ist, um unter den Sitz vor Ihnen zu passen. Wenn es größer ist, muss Ihr pelziger Begleiter mit Gepäck und Fracht im Frachtraum reisen.